Schon seit vielen Jahren wird Aluminium im Fahrzeugbau als Karosserie-Werkstoff eingesetzt, insbesondere für Seitenwände und Schraubteile wie Hauben und Heckklappen.

Eine Reparatur dieser Teile nach einem Unfallschaden ist mit herkömmlichen Systemen beinahe unmöglich. Deshalb werden auch bei kleineren Beschädigungen die betroffenen Aluminium-Teile meist durch neue ersetzt.

Für Schäden an Fahrzeugen mit Aluminiumcarrosserie sind wir der richtige Ansprechpartner. In unserem ausgestatteten Alu-Arbeitsplatz ist Ihr Fahrzeug in besten Händen.